Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Dienstag, 30. Oktober 2012

Ideensammlung für den bevorstehenden Produkttest des WP8X

So, nachdem wir uns mit großen Schritten der Ideenphase des Produkttests des Windows Phone 8X nähern (Start: 31.10.), möchte ich schon einmal meine Test-Ideen sammeln (sofern ich zu den 100 Glücklichen gehöre).

1)
Mit meinem aktuellen Smartphone, dem HTC One X, bin ich mittlweile zu einem leidenschaftlichen App-User geworden. Genau dieser "Leidenschaft" werde ich auch mit dem WP8X nachgehen und mich intensiv im Microsoft App Store (hier zu finden) umschauen und Apps ausprobieren.

2)
Skydrive... bisher noch keine Erfahrungen mit dem "Online Speicher" von MS, werde ich mir auch diesen intensiv anschauen. Bisher habe ich Alternativen von, vor allem, GMX genutzt. Ob ich mit dem Skydrive ebenso glücklich werde, wird sich zeigen.

3)
iCloud... jeder iPhone, iPad, iPod-Besitzer wird sie kennen. Ich nutze die iCloud für meine Kontakte, den Kalender und die Notizen. Für Android gibt es die SmoothSync-Apps (z.B. hier), welche die Kontakte und den Kalender synchronisieren. Wie funktioniert das nun mit einem Windows Phone, ist es überhaupt möglich? Auch das werde ich prüfen!

4)
NFC: Wie funktioniert es und wo kann man es bereits nutzen?

5)
Lautstärke: Wie laut kann man das WP8X einstellen, hört man das Klingeln auch noch in der Hosentasche und wie stark ist eigentlich die Vibration (kann es dadurch vom Tisch "wandern")? Auch diese Fragen werde ich klären.

6)
Cases: Gibt es bereits spezielle Taschen und Cases für das WP8X? Wenn ja, wie ist die Auswahl (online und lokal)? 

7)
Akku: Wie lange hält der Akku und inwieweit bietet einem das WP8X (bzw. WP8) Möglichkeiten um in Sachen "Strom-Verbrauch" ein Fein-Tuning betreiben zu können (ähnlich der Funktionen eines Androids)? 

8)
GPS: Wie ist die Verbindungsqualität und wie lange dauert es, bis das GPS-Modul eine Verbindung aufbaut? 

9)
Beats Audio: Mich interessiert vor allem der Vergleich von Kopfhörern, die zum Lieferumfang gehören und hochpreisigen Beats by Dr. Dre. Hört man den Unterschied?


Sofern Ihr noch weitere Ideen habt, lasst es mich wissen!

Kommentare:

  1. Was mich interessieren würde, wäre z.B. wie "Leicht" bzw. gut es mit der NFC klappt,
    und wie generell die Übertragungsqualität & Geschwindigkeit des WP8X ist.

    Btw : Netter Blog :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine sehr gute Idee!

      Man müsste in seiner Region erst einmal herausfinden, wo und was man bereits über NFC bezahlen könnte.

      Btw: Dank Dir! ;-)

      Löschen
    2. Mit etwas Glück kannst du an ausgewählten DB-Stationen ein Ticket via NFC kaufen ;)

      Ansonsten würde ich gerne einen Klingel-Test lesen. Also wie laut ist das Klingeln in der Hosen Tasche ist, und auch ob das HTC 8X es schafft, sich vom Tisch zu vibrieren (was es hoffentlich nicht schafft) :D

      Eventuell hast du die Chance SkyDrive mit google Drive und iCloud zu vergleichen. Ich würde mich freuen, einen objektiven Test zu lesen, der mal nicht von einem Jünger aus einem der drei Lager kommt!

      Löschen
    3. Moin Alex,

      NFC wäre auf jeden Fall ein Thema!

      Die Sache mit der Lautstärke ist ebenfalls eine sehr gute Idee. Würde ich allerdings ein Gerät ergattern, so bekäme es zeitnah einen Case, damit so etwas wie "vom Tisch fallen" nach Möglichkeit ausgeschlossen werden kann. Ich habe diesbezüglich sehr negative Erfahrungen machen müssen. ;-(

      SkyDrive, Google Drive und iCloud kann ich testen, sofern ich zu den 100 Glücklichen gehöre, da ich in dem Fall jeweils mind. 1 Gerät zur Verfügung hätte.

      Vielen Dank für Deine Ideen!

      Löschen
  2. Zwecks dem iCloud Punkt:
    Es gibt diesbezüglich keine App für Windows Phone und es ist auch nicht möglich diese irgendwie zu Übertragen.
    iCloud ist eher ein geschlossenes System und ich würde jedem empfehlen lieber ein anderes für Kontakte zu nutzen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sophia,

      vielen Dank für die Info!!

      Schade ist es dennoch. Unter Android gibt es Apps für die Synchronisation des Kalenders und der Kontakte zwischen Phone und iCloud. Es ist sehr praktisch, wenn man z.B. einen gemeinsamen Kalender mit jemandem führt und dieser in der iCloud liegt. Ich habe z.B. einen Kalender im HTC One X und in meinem iPad. Das ist schon sehr vorteilhaft.

      Viele Grüße
      Florian

      Löschen
    2. Hallo :)

      ich habe bis vor etwa 2 Wochen auch noch ein iPad besessen und habe das ganze über Google calendar gelöst. Irgendwie kommen alle mobilen os mit google klar, was sehr praktisch ist.
      Gerade, da meine Firma auch auf Google für Firmen setzt.

      Löschen